Sie befinden sich hier » Brett Martin Home » Plastic Sheets » Aktuelles » Aktuelles & Veranstaltungen » FESPA 2013

FESPA 2013

Brett Martin exhibits at FESPA 2013

BRETT MARTIN GIBT SEIN BREITESTES PRODUKTSORTIMENT FÜR DIE FESPA 2013 BEKANNT

Neue Produkte bieten Bedruckern, Schilderherstellern und Verarbeitern eine noch vielseitigere Verwendbarkeit und weiter verbesserte Verarbeitungseigenschaften.

Brett Martin bestätigte heute die Produktpalette, die das Unternehmen an seinem Stand (Q74N) auf der FESPA 2013 in London, GB, vorstellen wird. Der weltweit tätige Hersteller von Kunststoffprodukten für die Bau-, Fertigungs-, Druck- und Displaybranche wird dabei Besuchern die Möglichkeit geben, sein komplettes Sortiment an Halbzeugen in Form von Spezial-Kunststoffsubstraten für die Druck- und Displaybranche aus erster Hand zu begutachten. Besucher können ebenfalls eine Reihe neuer Produkte, die auf der Messe vorgestellt werden, anschauen und testen.

Foamalux-Sortiment wächst weiter
Die leichten, vielseitig einsetzbaren und langlebigen Foamalux-Platten haben sich aufgrund ihrer guten Produktleistung und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten für Beschilderungen, Displays und Druckerzeugnisse einen ausgezeichneten Ruf erworben. Brett Martin möchte auf den guten Namen seines führenden Produkts aufbauen und sein Foamalux Colour Sortiment auf der FESPA 2013 um die Farben Neon Pink, Neon Grün, Himbeere und Glitzerschwarz erweitern. Durch diese neuen Farboptionen hebt sich das Foamalux-Sortiment noch stärker von den anderen Marken ab, wobei die 15 erhältlichen Farben der Foamalux Colour Kollektion diese zum breitesten Sortiment an auf dem Markt erhältlichen PVC-Schaumstoffplatten machen. Foamalux Colour, das in Stärken von 3mm und 5mm erhältlich ist, bietet eine beeindruckende Farbtiefe und -Intensität für eine schier endlose Palette an Anwendungen für Digital- oder Siebdruck, Grafikaufdruck und Verarbeitung.

Des Weiteren können Besucher auch Foamalux White in Augenschein nehmen, das in Stärken von 1mm bis 19mm erhältlich ist. Die optimale Ausgewogenheit von optischen Aufhellern in seiner Rezeptur und die nur minimale durch UV-Strahlung bedingte Vergilbung bei Digitaldruckanwendungen, kombiniert mit seiner gleichbleibend ebenen, glatten Oberfläche machen die leuchtend hellen Foamalux White Platten zu einer sehr begehrten Wahl bei Digital- und Siebdruckanwendern in ganz Europa.

Foamalux Ultra - die von Brett Martin angebotene Hochglanzplatte mit hervorragender Oberflächengüte - wird ebenfalls am Stand des Unternehmens gezeigt. Diese in den Farben weiß, rot, gelb, grün, blau, grau und schwarz erhältliche Kunststoffplatte ist in Stärken von 3mm oder 5mm erhältlich und bietet verbesserten UV-Strahlenschutz sowie eine hochqualitative Hochglanzoberfläche.

Digital- und Siebdrucker, die eine hochqualitative, umweltfreundliche Option zum Aufbringen von Bedruckung, Grafik, zur Gravur oder zum Fräsen suchen, sollten den Stand von Brett Martin aufsuchen, um sich Foamalux Xtra anzusehen. Die Platte enthält einen schwarzen, aus 80% Recyclingmaterial bestehenden Kern, der sich zwischen ein oder zwei hochweißen PVC-Oberflächen befindet, und bietet eine optimale Oberfläche für eine jede Beschilderungs- und Displayanwendung.

„Brett Martin ist ständig um die Erweiterung seines Produktsortiments bemüht und die vier neuen Farben im Foamalux Colours Sortiment sind ein Beleg dafür“, kommentiert dazu Duncan Smith, Verkaufsleiterdirektor – Europa, Brett Martin. „Foamalux bietet Bedruckern die breiteste Palette an PVC-Schaumstoff zur Auswahl an und ermöglicht ihnen so die Konzeption und Bereitstellung einer noch nie dagewesenen Anzahl an innovativen Produkten. Die neuen Farben sind aufregend und fallen ins Auge - ohne dass dadurch die Qualitäts- und Leistungseigenschaften von PVC-Schaumstoffplatten in Frage gestellt werden.“

Europas zentrale Anlaufstelle für durchsichtige Kunststoff-Flachplatten zeigt erweitertes Sortiment
Brett Martin wird sein breites Sortiment an durchsichtigen Platten vorstellen - darunter die neuen Platten vom Typ PETg, Marpet-g. Marpet-g lässt sich hervorragend bei Druck- und Displayanwendungen einsetzen und ist ein leichtes, beständiges und 100% recycelbares durchsichtiges Trägermaterial, das eine ausgezeichnete optische Klarheit sowie eine hervorragende Lichtdurchlässigkeit aufweist. Die Platte, die derzeit in Stärken von 2mm, 4mm, 5mm und 6mm erhältlich ist, ist aufgrund ihrer guten Haftungseigenschaften eine ideale Lösung zum Aufbringen von Grafiken und ist zum Bedrucken im Digital- sowie Siebdruckverfahren geeignet.

Des Weiteren wird mit Marcryl Acryl eine flache Acrylplatte von Premiumqualität angeboten, die eine Hochglanzoberfläche aufweist sowie aufgrund ihrer glasähnlichen Eigenschaften und hohen Kratzerbeständigkeit über eine brillante optische Klarheit verfügt. Die Platte weist ebenfalls eine ausgezeichnete Grafikhaftung auf sowie die Eigenschaft, durch Flammpolieren ein ausgezeichnetes Kantenfinish zu erzielen. Sie ist in den Farben durchsichtig, opal, grau und silikatgrün erhältlich, wobei letzteres eine grüne Kantenfärbung bedingt, die Hartglas suggeriert.

Und es wird auch Marlon FS vorgestellt, das eine 200 Mal höhere Stoßfestigkeit als Glas aufweist und dabei nur halb so schwer ist. Das feuerfeste durchsichtige Kunststoffmaterial, das ebenfalls in bronze- und opalfarbener Tönung erhältlich ist, lässt sich leicht verarbeiten und bietet eine ausgezeichnete Flexibilität im Design. Und für noch anspruchsvollere Anwendungen kann man in der Spezifikation als Option eine harte Oberflächenbeschichtung angeben, die eine noch stärkere Abriebfestigkeit garantiert.

Duncan Smith merkt dazu abschließend an: „Unser umfangreiches Sortiment an durchsichtigen Platten bietet der Druck- und Displaybranche alles, was sie benötigt, um den jeweiligen Auftrag in hoher Qualität umzusetzen und ins Auge fallende Grafiken zu kreieren. Wir freuen uns darauf, dass Besucher unseres Standes auf der FESPA diese Produkte selbst in Augenschein nehmen und testen können.“