Sie befinden sich hier » Brett Martin Home » Plastic Sheets » Aktuelles » Marlon ST Platte - niedrigster U-Wert

Marlon ST Platte - niedrigster U-Wert

Marlon ST Tenwall

Das neue Sortiment der mehrschichtigen Polycarbonat-Platte Marlon ST Tenwall von Brett Martin Plastic Sheets kombiniert eine hochwertige Lichtdurchlässigkeit und eine hervorragende Wärmedämmung und bietet somit eine umweltfreundlichere Alternative zur künstlichen Beleuchtung und fördert gleichzeichtig ein wirksameres Heizen und Kühlen.

Marlon ST Tenwall ist in 32 mm, 35 mm, 40 mm und 55 mm Stärken erhältlich und erzielt U-Werte von nur 0,83 W/m2K*, weshalb die Platte eine der energiesparendsten Verglasungsmaterialien auf dem Markt mit besseren Isoliereigenschaften als die meisten anderen Dreischicht- oder mit Argon gefüllten Doppelverglasungen ist. Dieses Verglasungsmaterial ermöglicht es, den Energieverbrauch auf wirksame Art und Weise zu senken, und damit die CO2-Bilanz des Gebäudes zu verbessern.

Es gibt eine Anzahl von Farben einschließlich der Platte in Glasklar für eine maximale Lichtdurchlässigkeit, in Perlglanz für weicheres, diffuseres Licht und verschiedene Tönungen.

Aufgrund der Eigenschaften eignet sich die Platte für eine Vielzahl an Anwendungen wie Wintergärten, Lichtkuppeln und vertikale Verglasung.

Die mehrschichtige Polycarbonat-Platte Marlon ST verfügt über 10 Jahre Garantie.

Brett Martin Plastic Sheets hat ein beeindruckendes Produktportfolio in verschiedenen Kunststoffmaterialausführungen. Dazu zählen Marlon® Polycarbonate, Marvec® PVC, Marpet® aPET, Foamalux® Foam PVC und Marcryl® Acrylic. Die Plattenoptionen umfassen Multiwand (mehrschichtig), Wellplatten (gewellt) und Flachplatten sowie Kompletsysteme für Dach- und Verglasungsanwendungen.

*U-Wert von 0,83W/m2K erzielt mit der Brett Martin 55 mm Tenwall Platte.

Weitere Informationen zum vollständigen Sortiment von Marlon ST erhalten Sie unter: Multiwall Polycarbonate.