Sie befinden sich hier » Brett Martin Home » Plastic Sheets » Projektgalerie » Konstruktion » Lichtkuppeln » Trilite GFK-Lichtkuppeln erhellen den Bahnhof Paragon

Trilite GFK-Lichtkuppeln erhellen den Bahnhof Paragon

Paragon Station, Trilite Ultra Rooflights 3.000 qm lichtdurchlässige Trilite GFK-Lichtkuppeln wurden geliefert, um mehr Licht in die Paragon Station (Bahnhof) des Network Rail (Betreibergesellschaft des britischen Schienennetzes) in Hull in Großbritannien zu bringen. Die neuen lichtdurchlässigen Lichtkuppeln bieten natürliches Tageslicht in optimalen Mengen und erfüllen mehr als die notwendigen Sicherheitsniveaus. Man entschied sich für lichtdurchlässige GFK-Lichtkuppeln, da sie den Blendeffekt vermindern und das diffuse Tageslicht gleichmäßiger mit minimalen Schatteneffekten verteilen. Trilite Platten wurden als vertikale Laternenlichter unterhalb der Hauptdachfläche mit steilem Giebel und an die Giebelabschlüsse des Bahnhofs eingebaut.

Anfrage zu diesem Referenzprojekt

Links zu Produkten

Suche in Projektgalerie

Suchen