Sie befinden sich hier » Brett Martin Home » Plastic Sheets » Projektgalerie » Konstruktion » Senkrechtverglasungen » Marlon Clickfix1040 verleiht dem Wahrzeichen der Belfaster Waterfront eine farbenfrohe Fassade

Marlon Clickfix1040 verleiht dem Wahrzeichen der Belfaster Waterfront eine farbenfrohe Fassade

Marlon Clickfix1040 Belfast Waterfront

Marlon Clickfix1040 spielte eine Schlüsselrolle bei der 29,5 Millionen Pfund Sterling teuren Umgestaltung eines der wichtigsten städtischen Gebäude Belfasts, der Belfaster Waterfront, zu einem internationalen Konferenzzentrum von Weltstandard. Den Blickfang dieser vollständig integrierten und künstlerisch gewagten Erweiterung bildet eine halb durchsichtige, farbenfrohe Fassade. Diese unter Verwendung von modularen Marlon Clickfix1040 Polycarbonatplatten in einer Reihe unterschiedlicher Tönungen geschaffene Fassade bildet jetzt eine dynamische Gebäudevorderfront mit Blick auf den Fluss Lagan.


Eine wichtige Überlegung bei der Konzeption der neuen Gebäudeerweiterung bestand darin, qualitativ hochwertige Materialien zu verarbeiten, um ein Gebäude von hoher architektonischer Qualität zu schaffen. Brett Martins innovatives und thermisch effizientes Verglasungssystem Marlon Clickfix1040 spielte einerseits eine wichtige Rolle bei der Erreichung dieser Zielstellung und verlieh der Gebäudeerweiterung andererseits auch ihren ganz eigenen Charakter.

Die 150 m lange, auf den Fluss ausgerichtete Gebäudefassade wurde mit über 1750 m2 Polycarbonat-Hohlkammerplatten verkleidet, wobei viele Platten eine Länge von ca. 14 m aufwiesen. Als Verglasungssystem, das nicht nur eine bestmögliche Ausnutzung des Tageslichts sondern auch außergewöhnlich große Dichtigkeit, Langlebigkeit und UV-Beständigkeit bietet, erwies sich Marlon Clickfix1040 von Brett Martin als anpassungsfähigste Lösung, die einen schnellen und einfachen Einbau gestattete.

Eine weitere wichtige Überlegung bei diesem Projekt galt der Farbe der Verglasungsplatten, wobei Brett Martin eine Palette von sieben Farbmustern in verschiedenen Tönungsvarianten bereit stellte. Diese wurden in großer Höhe am Standort installiert, sodass das Design-Team drei ganz neuen Farben – petrol, viola und glasgrün - auswählen konnte, die jeweils in zwei unterschiedlichen Farbintensitäten extrudiert wurden, um einen abgestuften Farbverlauf entlang der Fassadensteigung zu erzielen.

Die Polycarbonatplatten, die ein hohes Maß an Lichtdurchlässigkeit aufweisen, ermöglichen das Einströmen von natürlichem, gleichmäßig gestreuten Tageslicht.

Das Kernstück des Marlon Clickfix1040 Systems bilden leichtgewichtige Polycarbonatplatten mit integrierten ineinander greifenden Verbindungen, die einfach in Position einrasten und auf diese Weise Verglasungsflächen von beliebiger Größe und Form bilden. Eine 40 mm starke Kammer-Polycarbonatplatte weist 10 Dämmschichten auf und erzielt einen U-Wert von 0,99 W/m²K auf, was sie zu einer hochleistungsfähigen und thermisch effizienten Verglasungslösung macht. Je nach Anwendung können die Platten mit einer Reihe verschiedener thermisch getrennter Aluminium-Sprossensysteme kombiniert werden. Das Marlon Clickfix VF Sprossensystem wurde speziell für den vertikalen Einbau in Fassaden, Trennwänden, Wetterhäuten und vertikal verglasten Sheddach-Konstruktionen entwickelt, wohingegen Marlon Clickfix RL zur Verwendung bei flachen Lichtbändern und Vordächern entwickelt wurde.

Marlon Clickfix1040 sorgt für hochqualitatives natürliches Tageslicht und verfügt über hervorragende wärmedämmende Eigenschaften sowie einen ausgezeichneten UV-Schutz. Zusätzlich zu der hohen Stoßfestigkeit, Belastbarkeit und Strukturfestigkeit, die allen hochleistungsfähigen Polycarbonatplatten von Brett Martin eigen ist, zeichnet sich diese Platte ebenfalls durch ihr geringes Gewicht und ihre guten Verarbeitungseigenschaften aus.

Erfahren Sie mehr über Marlon Clickfix.


Anfrage zu diesem Referenzprojekt

Suche in Projektgalerie

Suchen