Sie befinden sich hier » Brett Martin Home » Plastic Sheets » Projektgalerie » Verglasungen » Verglasung » Volvo Bootsregatta

Abriebfeste Verglasung sorgt für erstklassigen Zustand der mobilen Volvo Ocean Race Team Bases

Volvo Ocean Race Marlon FS Hard

Beinahe 2000 m2 transparente, 12 mm starke, abriebfeste Marlon FS Hard Polycarbonat-Flachplatten waren nötig, um die Fenster der mobilen „Team Bases“ für die Bootsregatta Volvo Ocean Race 2017–2018 zu verglasen.

Die Volvo Ocean Race 2017–18 führte die teilnehmenden Teams in 7 Monaten auf 45.000 Seemeilen um die Welt und verlief durch vier Meere und entlang sechs Kontinenten.

Mit Stopps und Regatten an 12 Austragungsorten wie Alicante, Kapstadt, Melbourne, Hongkong, Newport (USA) und Cardiff mussten die Team Bases um die Welt reisen und wurden jedes Mal aufgebaut und bewohnt, abgebaut und verpackt und zum nächsten Ort gebracht.

Marlon FS Hard erwies sich dabei als das ideale Verglasungsmaterial. Die kratzfeste Beschichtung hat für einen einwandfreien Zustand der Marlon FS Hard Verglasungen gesorgt. Und so waren sie in der letzten Zielstadt Den Haag noch genauso schick wie 9 Monate zuvor in der Eröffnungsstadt Alicante.

Marlon FS Hard mit der modernen Abriebfestigkeit eignet sich bestens für selbst anspruchsvollste Verglasungsanwendungen Marlon FS Hard ist leicht und besticht gleichzeitig durch eine hervorragende Schlag- und Abriebfestigkeit. Das Material bietet in zahlreichen Anwendungen wie Sicherheitsverglasungen, Maschinenschutzvorrichtungen, Visieren und Zugfenstern uneingeschränkten Schutz für Menschen und Gebäude.

Erfahren Sie mehr über Marlon FS Hard.
 


Anfrage zu diesem Referenzprojekt

Suche in Projektgalerie

Suchen